Freitag, 10.11.2017 / Schinkelsaal

Portraitkonzert Lucia Ronchetti

Musik für Stimme und Violoncello solo

Die italienische Komponistin Lucia Ronchetti im Gespräch mit Carsten Gerth
(Leiter des Gesellschaftshauses)

Olivia Stahn | Sopran
Michele Marco Rossi | Violoncello

Lucia Ronchetti (Foto: Jean Radel)

Die in Rom geborene Komponistin Lucia Ronchetti arbeitet mit verschiedenen musiktheatralischen Formen. Ihr Schaffen reicht von Opern und Kammeropern für professionelle Sänger und Musiker über Chor-Opern für Ensembles mit Laienchören bis hin zu musiktheatralischen Experimenten ohne Bühne.

Konzertprogramm

Lucia Ronchetti

Albertine (2008) für Solosopran und flüsterndes Publikum
 
Forward and downward, turning neither to the left nor to the right (2014) für Solocello
 

In Kooperation mit dem Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt


Website

Zurück